FACHHÄNDLER
SUCHE

Finden Sie Ihren
WAREMA Fachhändler

Ihr WAREMA Neubau-Aufsetz-Rollladen

Baugrenzwerte
max. Breite: 3500 mm | max. Höhe: 3500 mm | max. Fläche: 10 m2
Kastenhöhen
250 mm | 300 mm
Antrieb
Gurt | Kurbel | Motor | Funkmotor

Produktdatenblatt

Beschreibung Gültig ab
Produktdatenblatt Neubau-Aufsetz-Rollladen 05.2018 Dokumentenlink verschickenDokumentenlink verschickenDokumentenlink verschicken
Revision aussen (verputzt)

Revision aussen (verputzt)

  1. Kasten: Hochwertiges, widerstandsfähiges Polystyrol mit integriertem Basisprofil aus Kunststoff
  2. Putzträgerprofil, aussen: aus Aluminium, stranggepresst, blank, Ausladung 13 mm
  3. Revisionsblende/Abrollleiste, aussenliegend: Kunststoff, optional Aluminium, Schachtöffnung 80 mm oder 120 mm | Bei integriertem Insektenschutz-Rollo entfällt die Revisionsblende (Kassette des Insektenschutz-Rollos ist demontierbar)
  4. Führungsschienen: Zweiteilig, aus extrudiertem Kunststoff in Weiss, optional foliert | Optional aus Aluminium lieferbar, pulverbeschichtet
  5. Rollladenpanzer: Aus Aluminium oder Kunststoff

Revision aussen (Klinkerbauweise)

Revision aussen (Klinkerbauweise)

  1. Verstärkungsprofil aus Aluminium: standardmässig bei Wandaufbau Klinker / Optional Faserplatte aus Kunststoff
  2. Endschiene: Flache Endschiene aus Aluminium, mit integrierter Nut und Dichtlippe aus Kunststoff, mit Anschlagstoppern - optional zweiteilige Winkelendschiene
  3. Welle: Achtkant-Stahlwelle SW 52, bei allen Bedienarten

Revision innen (verputzt)

Revision innen (verputzt)

  1. Kasten: Hochwertiges, widerstandsfähiges Polystyrol
  2. Putzträgerprofil, innen und aussen: Aluminium, stranggepresst, blank
  3. Revisionsblende, innenliegend: PVC-Hohlkammerprofil mit aufgeklebter Dämmung aus Polystyrol
  4. Führungsschienen: Extrudierter Kunststoff in Weiss, optional foliert | Optional aus Aluminium lieferbar, pulverbeschichtet
  5. Rollladenpanzer: Aus Aluminium oder Kunststoff

Revision innen (Klinkerbauweise)

Revision innen (Klinkerbauweise)

  1. Verstärkungsprofil aus Aluminium: standardmässig bei Wandaufbau Klinker / Optional Faserplatte aus Kunststoff
  2. Endschiene: Flache Endschiene aus Aluminium mit integrierter Nut und Dichtlippe, einschliesslich Anschlagstoppern - optional mit zweiteiliger Winkelendschiene
  3. Welle: Achtkant-Stahlwelle SW 52, bei allen Bedienarten

       

Endschiene für Neubau-Aufsetz-Rollladen

  • Endschiene flach, mit integrierter Nut und Dichtlippe aus Kunststoff
  • Abdichtung nach oben bei hochgefahrenem Rollladen

Fensteranbindung über Clipbefestigung

Die Fensteranbindung des Kastens erfolgt standardmässig über die Abrollleiste.
Optional ist die Anbindung durch Clipbefestigung über Fensteradapterprofil aus Kunststoff oder Stahl möglich. Hierbei wird der Kasten mit integriertem Basisprofil auf das Fensteradapterprofil geschoben und eingeclipst.

Details:
  • Feste Verbindung über gesamte Fensterbreite
  • Lieferbar für Kastengrössen 300 und 365
  • Fensterrahmenstäre 70-92 mm
  • Zur Erhöhung der Steifigkeit des Fensters optional Variante aus Stahl möglich

Grafik: Clipbefestigung über Fensteradapterprofil aus Kunststoff

WAREMA SecuKit

Zusätzlicher Gurt für Rollladen, die standardmässig motorbetrieben sind. Der Rollladen kann im Stromausfall, z. B. wegen Brand, zuverlässig und sehr schnell in die obere Endlage gezogen werden.


Erhältlich für Vorbau- und Aufsetz-Rollladen.

Weitere Informationen über das WAREMA SecuKit finden Sie hier

Insektenschutz-Rollo mit VisionAir-Gaze

Insektenschutz-Rollo mit VisionAir-Gaze

  1. Insektenschutz-Rollo (Revision aussen)
  2. Insektenschutz-Rollo (Revision innen)
Gegen lästigen "Besuch" von Insekten bietet das integrierte Insektenschutz-Rollo effektiven Schutz - Von vornherein integriert oder nachgerüstet, das spielt keine Rolle.

Praktische Unterbringung direkt im Rollladenkasten | Soft-Raise-Funktion für sanftes Hochfahren | hochtransparente VisionAir-Gaze für eine brillante Durchsicht und eine ideale Luftzirkulation

Lüftungselement

Lüftungselement

Das Lüftungssystem AEROMAT Midi verbessert die Raumluftqualität und erhöht den Wohnkomfort.

Passiver Fensterlüfter zur Belüftung geschlossener Räume (Zuluft) | Lüftungselement im Kasten integriert | alternativ Kasten mit Fräsung für bauseitigen Lüfter

Optimierung der Statik

Für eine statische Optimierung stehen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung.



Deckenbefestigung
  • Zusätzliche Befestigung des Rollladenkastens am Fenstersturz oder der Decke.
  • Bei geteilten Elementen im Bereich der Mittelschiene standardmässig.
  • Auf Wunsch zusätzliche Deckenbefestigungen möglich.


Deckenbefestigung

Statikkonsole
  • Aufnahme und Ableitung der auf das Fenster wirkenden Windlasten in den Baukörper.
  • Fest mit dem Baukörper verschraubt.
  • Bei Fensteranbindung Standard möglich (bei Revision aussen mit zusätzlichem Aussteifungsprofil aus Stahl)


Statikkonsole

Die Tabelle "Konsolenanzahl für Windlastabtragung in Abhängigkeit von der Fensterabmessung" finden Sie im nächsten Slider.


Konsolenanzahl für Windlastabtragung in Abhängigkeit von der Fensterabmessung

Breite
Höhe
in cm
100120140160180200220240260280300320340360380400420440460480500
100001111111112222222222
120001111111112222222222
140001111111122222222333
160001111111222222233333
180001111111222222333333
200001111112222223333334
220001112222222233333444
240001112222222333334444
260001112222222333334444
280001112222223333344445
300001122222223333444455
Diese Konsolenzahl gewährleistet die Einhaltung der Windwiderstandsklasse B3 (Standard für Deutschland).
Die Angaben über die Konsolenzahl gelten nur für den Fall, dass geeignete Befestigungsmittel für die Verbindung des Kastens mit dem Baukörper eingesetzt werden.

             

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Wärmeschutz-Kennwerte Mauerwerk

Kastenausführung
MauerwerkKastengrösse

Standard
monolithisch
240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Standard
mit Aussendämmung
240x250
300x250
300x300
365x250365x300
Clipsystem
monolithisch

300x250
300x300
365x250
365x300
Clipsystem
mit Aussendämmung

300x250
300x300
365x250
365x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Wärmeschutz-Kennwerte Klinker

Kastenausführung
Kastengrösse

Standard
240x250
300x250
300x300
Clipsystem

300x250
300x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision aussen Wärmeschutz-Kennwerte Mauerwerk

KastenausführungMauerwerkKastengrösse

Schacht 80
Standard
monolithisch240x250300x250300x300
365x250365x300
Schacht 80
Standard
mit Aussendämmung240x250300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 80
Clipsystem
monolithisch240x250300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 80
Clipsystem
mit Aussendämmung240x250300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 120
Standard
monolithisch
300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 120
Standard
mit Aussendämmung
300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 120
Clipsystem
monolithisch
300x250
300x300365x250
365x300
Schacht 120
Clipsystem
mit Aussendämmung
300x250
300x300365x250
365x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision aussen Wärmeschutz-Kennwerte Klinker


KastenausführungKastengrössen
Schacht 120 Clipsystem300 x 300
365 x 300
Schacht 80 Standard300 x 300365 x 300
Schacht 80 Clipsystem300 x 300
365 x 300
Schacht 120 Standard300 x 300
365 x 300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Schalldämmwerte Mauerwerk

Kastenausführung
SchallschutzpaketFugenabdichtungKastengrösse
Standardohne
ohne
240x250
300x250300x300
365x250365x300
Standardohne
mit
240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Standardmitohne
240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Standardmit
mit
240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Clipsystemohneohne
300x250
300x300
365x250
365x300
Clipsystemohne
mit
300x250
300x300
365x250
365x300
Clipsystemmitohne
300x250
300x300
365x250
365x300
Clipsystemmitmit

300x250
300x300
365x250
365x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Schalldämmwerte Klinker

Kastenausführung
SchallschutzpaketFugenabdichtungKastengrösse
Standardohne
ohne
240x250
300x250300x300
Standardohne
mit
240x250
300x250
300x300
Standardmitohne
240x250
300x250
300x300
Standardmit
mit
240x250
300x250
300x300
Clipsystemohneohne
300x250
300x300
Clipsystemohne
mit
300x250
300x300
Clipsystemmitohne
300x250
300x300
Clipsystemmitmit

300x250
300x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision aussen Schalldämmwerte Mauerwerk

Kastenausführung
Kastengrösse

Schacht 80 Standard240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Schacht 80 Clipsystem240x250
300x250
300x300
365x250
365x300
Schacht 120 Standard
300x250
300x300
365x250
365x300
Schacht 120 Clipsystem300x250
300x300
365x250
365x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision aussen Schalldämmwerte Klinker

Kastenausführung
Kastengrösse
Schacht 80 Standard300x300
365x300
Schacht 80 Clipsystem300x300365x300
Schacht 120 Standard300x300365x300
Schacht 120 Clipsystem300x300365x300

Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Prüfwert Luftdurchlässigkeit

Prüfbericht Luftdurchlässigkeit Neubau-Aufsetz-Rollladen Revision innen Clipbefestigung 365 x 300

                 
 

Welcher Rollladen passt zu Ihnen?

Bitte wählen Sie Ihre Anwendung. Mehrfachauswahl möglich.

Für diese Auswahl ist kein Produkt vorhanden.
Bitte ändern Sie Ihre Auswahl oder kontaktieren Sie Ihren Fachhändler in Ihrer Nähe.
Er berät Sie gerne! Hier geht es zur WAREMA Fachhändlersuche.

Einbausituation

Material Rollladenpanzer

Farbe Rollladenpanzer

weitere Farben möglich

Comfort-Funktionen

Zubehör

Farben Kasten/Führungsschienen

weitere

Antrieb

Steuerung (Smart Home) Steuern Sie Ihren Sonnenschutz bequem per Smartphone, Tablet & Co.

Bauvorhaben

WAREMA Zubehör für Ihre Auswahl

Insektenschutz-Lösungen

Rundum sicher

Die Insektenschutz-Lösungen von WAREMA machen jeden Raum zur insektenfreien Zone. Wirkunsvoll, elegant und umweltfreundlich.

WAREMA Steuerungssysteme

Bequem und komfortabel

Optimieren Sie Ihren Sonnenschutz mit Steuerungen vom Marktführer für Sonnenschutzsysteme - WAREMA - geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden.

Finden Sie jetzt Ihren
kompetenten Berater vor Ort

  • Individuelle Beratung
  • Umfangreiche Produktauswahl
  • Inspirationen für Ihr Projekt